Englischer Golfer Wallace siegt bei Indian Open im Stechen

Lesedauer: 1 Min
Golf
Matt Wallace sicherte sich den Titel bei der Indian Open. (Foto: Lukas Schulze / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der englische Golfprofi Matt Wallace hat die Indian Open gewonnen. Der 27-Jährige setzte sich in Neu Delhi im Stechen am ersten Extraloch gegen seinen Landsmann Andrew Johnston durch.

Beide Profis lagen nach vier Runden auf dem Par-72-Kurs mit jeweils 277 Schläge an der Spitze, so dass ein Playoff um den Sieg entscheiden musste. Für seinen zweiten Erfolg auf der Europa-Tour kassierte Wallace rund 240 000 Euro Preisgeld. Der Ratinger Marcel Siem war bereits nach dem zweiten Tag am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden.

Leaderboard

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen