Embiid führt Philadelphia zum Sieg gegen Toronto

Lesedauer: 1 Min
Joel Embiid
Überragender Spieler beim 76ers-Sieg gegen Toronto: Joel Embiid (r). (Foto: Chris Szagola/AP / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Philadelphia 76ers um Basketball-Allstar Joel Embiid haben im Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen NBA einen überzeugenden Heimsieg gefeiert.

Die Sixers gewannen das dritte Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Toronto Raptors deutlich 116:95 (64:53). Der 25-jährige Embiid war mit 33 Punkten und zehn Rebounds Philadelphias erfolgreichster Werfer. Teamkollege Jimmy Butler verbuchte 22 Punkte.

Bei den Gästen aus Kanada überzeugte Kawhi Leonard mit ebenfalls 33 Zählern. Nach drei gespielten Partien steht es 2:1 aus Sicht der Sixers. Spiel vier der Viertelfinal-Begegnung wird am Sonntag erneut in Philadelphia ausgetragen.

Spielstatisitik Toronto Raptors-Philadelphia 76ers

NBA-Playoff-Übersicht

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen