Ein Spiel Innenraumverbot für Gladbachs Sportdirektor Eberl

Lesedauer: 2 Min
Max Eberl
Hat nach der Roten Karte ein Spiel Innenraumverbot erhalten: Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. (Foto: Marius Becker / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl kann das Bundesliga-Topspiel gegen Bayern München am 13. Juni nur auf der Tribüne verfolgen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade