Duisburger Atem wechselt nach Aserbaidschan

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist MSV Duisburg und Stürmer Valentine Atem gehen getrennte Wege.

Wie MSV-Sportdirektor Bruno Hübner bestätigte, wechselt der 29 Jahre alte Ghanaer sofort zu Neftci Baku in Aserbaidschan. Atem war erst im vergangenen Sommer von SV Wehen Wiesbaden nach Duisburg gekommen, hatte aber nur sechs Kurzeinsätze für den MSV bestritten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen