Düsseldorf gewinnt ein Heimspiel erneut knapp

Lesedauer: 2 Min
Fortuna Düsseldorf - SV Sandhausen
Brandon Borrello (l) und Emanuel Taffertshofer vom SV Sandhausen im Kopfballduell. (Foto: Bernd Thissen / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fortuna Düsseldorf hat die Startschwierigkeiten in der 2. Fußball-Bundesliga überwunden. Durch das 1:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen ist das Team von Trainer Uwe Rösler erstmals seit drei Spielen in Serie ungeschlagen und zu Hause weiterhin ohne Punktverlust.

Rouwen Hennings bescherte dem Bundesligaabsteiger den knappen Sieg, verwandelte in der 59. Minute einen Foulelfmeter und sorgte für den dritten 1:0-Erfolg im vierten Saisonheimspiel. Sandhausen kassierte hingegen in der vierten Auswärtspartie schon die vierte Niederlage.

Hennings zweites Saisontor war aber einer der ganz wenigen Höhepunkte in dieser Partie. Beide Mannschaften boten über 90 Minuten zwar zumeist eine solide Defensivarbeit, offenbarten aber in der Offensive einige Unzulänglichkeiten. Sowohl die Düsseldorfer als auch die Gäste agierten im Angriff oftmals sehr harmlos und leisteten sich viele Fehlpässe.

© dpa-infocom, dpa:201121-99-414356/2

Aktueller Spieltag

Aktuelle Tabelle

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen