DTM: Testfahrten auf dem Hockenheimring abgesagt

Lesedauer: 1 Min
Testfahrten
Die DTM-Testfahrten auf dem Hockenheimrind finden nicht statt. (Foto: Juergen Tap / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der viertägigen Testfahrten vom 16. bis 19. März in der DTM auf dem Hockenheimring sind wegen der Coronavirus-Krise abgesagt worden.

„Die Gesundheit und Sicherheit aller beteiligten Personen haben für uns höchste Priorität“, sagte Marcel Mohaupt, Geschäftsführer der DTM-Dachorganisation ITR. In Bezug auf den Start der Saison stehen man in engem Dialog mit Partnern, Herstellern und lokalen Veranstaltungspartnern.

Ursprünglich hätte die letzte Testwoche vor Beginn der DTM-Saison in Monza/Italien stattfinden sollen. Aufgrund der rasanten Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Italien wurden die Tests nach Hockenheim verlegt. Die Tests hätten dort ohne Zuschauer und Medienvertreter durchgeführt werden sollen. Nun kam die Absage.

DTM-Mitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen