Deutschland-Tour mit Tour-Zweiten Thomas und Alaphilippe

Lesedauer: 2 Min
Thomas und Alaphilippe
Gehen bei der Deutschland-Tour an den Start: Geraint Thomas (l) und Julian Alaphilippe. (Foto: Yuzuru Sunada/BELGA / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der ehemalige Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas wird auch in diesem Jahr bei der Deutschland-Tour an den Start gehen. Die Teilnahme des diesjährigen Zweiten der Frankreich-Rundfahrt gaben die Veranstalter bekannt.

Neben Thomas werden auch der Tour-Vierte Emanuel Buchmann (Ravensburg) sowie der Franzose Julian Alaphilippe, der bei der Tour 14 Tage im Gelben Trikot fuhr und am Ende Gesamtfünfter wurde, am 29. August in Hannover an den Start gehen. Zu Ende geht die viertägige Rundfahrt nach 703 Kilometern am 1. September in Erfurt.

Bei der Neuauflage des Rennens im Vorjahr siegte der Slowene Matej Mohoric vor dem Kölner Nils Politt und dem Berliner Maximilian Schachmann. Der deutsche Meister Schachmann wird bei der diesjährigen Auflage fehlen. Schachmann war beim Zeitfahren der 13. Etappe der Tour de France gestürzt und hatte sich dabei einen Mittelhandbruch zugezogen.

Schachmanns Bora-hansgrohe-Teamkollege Pascal Ackermann wird hingegen in diesem Jahr wieder um einen Etappensieg vor heimischer Kulisse sprinten. Im Vorjahr war der zweimalige Giro-Etappensieger leer ausgegangen.

Webseite der Deutschland Tour

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen