Deutscher Gruppen-Gegner Liechtenstein verliert

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschlands Gruppengegner Liechtenstein hat in der Vorbereitung auf die nächsten Ausscheidungsspiele zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika eine weitere Niederlage erlitten.

Die Liechtensteiner, am 28. März in Leipzig nächster Widersacher der Elf von Bundestrainer Joachim Löw in der Qualifikations-Gruppe 4, verloren im spanischen La Manga der Auswahl Islands mit 0:2 (0:1). Die Tore für die Nordeuropäer erzielten Arnar Smarason (28. Minute) und Eidur Gudjohnsen (48.).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen