Deutsche Schwimmer erfolgreich in Luxemburg

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Deutschlands Schwimm-Elite hat das 11. Euromeet in Luxemburg dominiert und 25 der ingesamt 32 Entscheidungen gewonnen.

Mit jeweils drei Siegen waren Christian Kubusch (Magdeburg), Yannick Lebherz (Darmstadt) und Christin Zenner (Hildesheim) die erfolgreichsten Deutschen. Der Magdeburger schlug über 200 und 400 Meter Freistil nach guten 1:48,73 und 3:50,74 Minuten sowie über 200 Meter Schmetterling (2:03,46) als Erster an. Lagenspezialist Yannick Lebherz sicherte sich die 200 Meter (2:03,33) und 400 Meter Lagen (4:22,35). Zudem ließ er über 200 Meter Rücken mit 2:02,28 Minuten die Konkurrenz hinter sich. Bei den Frauen dominierte aus deutscher Sicht Christin Zenner, die über 50 Meter (29,51), 100 Meter (1:02,49) und 200 Meter Rücken (2:17,06) der Konkurrenz das Nachsehen gab.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen