DEB-Team mit NHL-Stürmer Kahun und Reichel gegen USA

Dominik Kahun
Steht im DEB-Team gegen USA: NHL-Stürmer Dominik Kahun. (Foto: Monika Skolimowska / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

NHL-Stürmer Dominik Kahun läuft heute wie erhofft im deutschen Vorrundenspiel der Eishockey-WM (15.15 Uhr/Sport1) gegen die USA erstmals auf.

Der Angreifer der Edmonton Oilers bildet im vorletzten Vorrundenspiel der deutschen Auswahl eine Angriffsreihe mit den Mannheimern Markus Eisenschmid und Matthias Plachta. Kahun war nach dem Playoff-Aus mit den Edmonton Oilers in der Vorwoche nach Riga nachgereist, musste aber zunächst in Quarantäne und erhielt erst aktuell die Freigabe.

Auch Top-Talent Lukas Reichel kann wieder spielen, nachdem er zuletzt nach einem Check gegen seinen Kopf aus dem Kasachstan-Spiel pausiert hatte. Im Angriff erhält dafür Frederik Tiffels eine Pause.

Auf der Torhüter-Position schont Bundestrainer Toni Söderholm den Berliner Mathias Niederberger, der gar nicht im Aufgebot steht, für das womöglich entscheidende abschließende Vorrundenspiel gegen Gastgeber Lettland am 1. Juni. Für Niederberger startet diesmal wieder Felix Brückmann von den Adlern Mannheim.

Der Coach stellt nach der 1:2-Niederlage gegen Finnland zudem wieder auf acht anstelle von sieben Verteidigern um und bringt erstmals im Turnierverlauf Dominik Bittner vom Vizemeister Grizzlys Wolfsburg. Für den angestrebten Einzug ins Viertelfinale muss Deutschland noch punkten.

© dpa-infocom, dpa:210531-99-807678/3

Deutscher WM-Spielplan

Deutsches WM-Aufgebot

Gesamter Spielplan als PDF

Turnier-Regeln

Weltrangliste

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

So sieht es am Veitsburghang derzeit aus, wenn die schlimmsten Hinterlassenschaften beseitigt sind. Die Stadt will das nicht län

Stadt Ravensburg sperrt nach Krawallen den Veitsburghang

Nach zwei Wochenenden mit Gewalt, Lärm und Müll am Veitsburghang ziehen Stadt Ravensburg und Polizei nun Konsequenzen: Auf der Grünanlage gilt ab sofort donnerstags, freitags und samstags ein komplettes Betretungs- und Aufenthaltsverbot zwischen 18 und 6 Uhr. Vorerst bis zum Ende der Fußball-Europameisterschaft am 11. Juli soll dadurch dem uneinsichtigen Teil der Partyszene ein Riegel vorgeschoben werden. „Es tut uns für die Vernünftigen leid, aber wir brauchen dieses starke Signal“, sagte Bürgermeister Simon Blümcke am Dienstag.

 Schutz vor dem Wetter finden Fahrgäste am Bahnhof Lindau-Reutin nur auf einem ein Teil der Bahnsteige um die Überführung herum,

Fahrgast ärgert sich: Dem Fernbahnhof in Lindau-Reutin fehlt die Infrastruktur

Kaum wettergeschützte Wartemöglichkeiten, unzureichende Beschilderung, keine Toiletten: Wenn es nach Fahrgast Wolfgang Paul geht, verdient der neue Bahnhof Lindau-Reutin die Bezeichnung „Fernbahnhof“ ganz und gar nicht.

Den gebürtigen Lindauer zieht es regelmäßig in seine alte Heimat zurück. Prinzipiell reist er gerne mit der Bahn aus dem Raum Ulm an. Als er im strömenden Regen in Reutin seinen Anschluss auf den Inselbahnhof verpasste, fielen ihm die Schwachstellen des neuen Bahnhofs umso deutlicher auf.

Mehr Themen