Danny Latza erhält Profivertrag beim FC Schalke

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Danny Latza hat beim FC Schalke 04 einen Profivertrag erhalten. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, unterschrieb der U-19-Europameister rückwirkend zum 1. Januar einen bis zum 30. Juni 2011 datierten Kontrakt.

„Danny ist ein guter Junge, der sich seinen Vertrag durch kontinuierliche Arbeit erkämpft hat. Dazu kommt, dass er vielseitig einsetzbar ist“, sagte Trainer Fred Rutten. Der in Gelsenkirchen geborene Latza spielt seit 1998 für den Revierclub. Im Sommer 2008 hatte der 19 Jahre alte Defensiv-Allrounder mit der deutschen U-19-Nationalmannschaft den EM- Titel gewonnen. Er trägt künftig die Rückennummer 26.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen