Da Silva fällt beim FC Arsenal erneut aus

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Angreifer Eduardo da Silva vom Premier-League-Club FC Arsenal muss nach seinem glänzenden Comeback wegen einer Oberschenkelblessur erneut zwei Wochen pausieren.

„Er hat sich verletzt, zwei Minuten bevor ich ihn ausgewechselt habe. Was für ein Alptraum“, sagte Arsenal-Trainer Arsène Wenger. Der 25 Jahre alte Kroate brasilianischer Herkunft hatte fast ein Jahr pausieren müssen, nachdem er sich das Bein gebrochen hatte. Im Pokalspiel gegen Cardiff City hatte Eduardo bei den „Gunners“ eine starke Rückkehr gefeiert und zwei Treffer zum 4:0-Sieg beigesteuert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen