Cincinnati-Wildcards für Clijsters, Osaka und Venus Williams

Lesedauer: 1 Min
Venus Williams
Hat eine Wildcard für das Turnier in Cincinnati erhalten: Venus Williams. (Foto: Steven Paston / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die ehemaligen Grand-Slam-Gewinnerinnen Kim Clijsters, Venus Williams, Naomi Osaka und Sloane Stephens haben eine Wildcard für das Tennisturnier von Cincinnati erhalten, teilte die Damen-Organisation WTA mit.

Die Veranstaltung vom 22. bis 28. August soll als Generalprobe für die US Open dienen und auch im Flushing Meadows Corona Park in New York stattfinden.

Die besten deutschen Spielerinnen Angelique Kerber und Julia Görges sowie die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty haben nicht für das Turnier gemeldet. Die US Open sollen trotz der Coronavirus-Pandemie und hoher Infektionszahlen in den USA vom 31. August bis zum 13. September unter strengen Hygieneregeln ausgetragen werden.

© dpa-infocom, dpa:200731-99-993574/2

Homepage US Open

Mitteilung WTA

Mitteilung Turnierveranstalter

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade