Buschbrand: Länderspiel der Hockey-Damen abgesagt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das erste von drei Test-Länderspielen der deutschen Hockey-Damen gegen Südafrika in Stellenbosch ist wegen eines Buschbrandes abgesagt worden.

Die starke Rauchentwicklung in der Nähe des Stadions habe die Austragung der Partie unmöglich gemacht, berichtete Bundestrainer Michael Behrmann. „Es hat am Nachmittag beim Training schon erste Anzeichen gegeben. Wir sind abends zum Platz gefahren, dann wurde der Rauch immer schlimmer“, sagte Behrmann. Er hoffe, dass das Spiel gegen Südafrika am Donnerstag über die Bühne gehen könne.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen