Bundesliga-Aufsteiger Bielefeld verlängert mit Brunner

Lesedauer: 2 Min
Cedric Brunner
Cedric Brunner hat bei Arminia Bielefeld verlängert. (Foto: Tom Weller / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Cedric Brunner bleibt bei Arminia Bielefeld. Wie der Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 26 Jahre alten Rechtsverteidiger um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert.

Der Schweizer war 2018 vom FC Zürich nach Ostwestfalen gewechselt und hat seitdem 48 Zweitliga-Partien (drei Tore) für die Arminia bestritten. In der laufenden Aufstiegssaison kam Brunner 25 Mal zum Einsatz (zwei Tore).

„Ich bin glücklich, dass mir der Verein die Möglichkeit gibt, in der Bundesliga zu spielen. Das ist ein echter Traum für einen Schweizer Jungen“, sagte Brunner. Trainer Uwe Neuhaus freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: „Er passt menschlich hervorragend in unsere Truppe und ist ein Spieler mit Steigerungspotenzial. Ich bin überzeugt, dass er sich bei unserem Abenteuer Bundesliga durchsetzen und bestehen kann.“

Vereinsmitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade