Boll steht im Achtelfinale der Katar Open

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bereits nach der zweiten Runde der Katar Open ist Timo Boll (Düsseldorf) der Alleinunterhalter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB).

Der Europameister gewann zwei Partien gegen Ovidiu Ionescu (Rumänien/4:0) und gegen seinen früheren Doppel-Partner Zoltan Fejer-Konnerth (Grenzau) knapp mit 4:3 Sätzen. Im Achtelfinale des mit 300 000 Dollar dotierten Turniers trifft Boll nun auf seinen ehemaligen Düsseldorfer Clubkollegen Jun Mizutani (Japan). Die anderen DTTB-Teilnehmer scheiterten in Doha in der ersten oder zweiten Runde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen