BDR-Aufgebot für Cross-WM steht

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mit Weltcup-Gesamtsiegerin Hanka Kupfernagel sowie Nachwuchshoffnung Philipp Walsleben an der Spitze reisen die deutschen Radfahrer zu den Cross-Weltmeisterschaften nach Hoogerheide.

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) gab das Aufgebot für die Titelkämpfe bekannt. Insgesamt kämpfen 15 Athleten in den Niederlanden um Edelmetall. „Wir sind gut aufgestellt“, sagte Bundestrainer Patrick Moser.

Neben Kupfernagel (Denzlingen) besteht der Frauen-Kader aus Sabrina Schweizer (Wangen) und Gesa Brüchmann (Nordheide). Bei den Männern kämpfen Rene Birkenfeld (Dresden) und Paul Voß (Bielefeld) um die Medaillen. In der U23-Klasse sind der deutsche Meister Walsleben (Kleinmachnow), Sascha Weber (St. Wendel), Christoph Pfingsten (Stahnsdorf), Marcel Meisen (Stolberg) und Ole Quast (Hamburg) am Start. Das Junioren-Aufgebot bilden Michael Schweizer (Wangen), Yannick Mayer (Heilbronn), Enno Quast (Hamburg), Yannick Geisler (Hamburg) und Toni Bretschneider (Zwickau).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen