Baseball-Profi Romero wegen Dopings gesperrt

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Baseball-Ass J.C. Romero von den Philadelphia Phillies ist wegen eines Doping-Vergehens für 50 Spiele der kommenden Saison in der amerikanischen Baseball-Profiliga MLB gesperrt worden.

Nach übereinstimmenden US-Medienberichten empfindet der Spieler, der bereits im Herbst des vergangenen Jahres positiv auf die Einnahme eines verbotenen Nahrungsergänzungsmittels getestet worden war, als unfair. Nach Angaben von ESPN.com büßt Romero durch die Sperre rund 1,25 Millionen Dollar seines Gehaltes ein.

„Ich kann immer noch nicht erkennen, dass ich etwas falsch gemacht habe“, wurde Romero auf ESPN.com zitiert. Er sei stets davon ausgegangen, dass alles legal gewesen sei, weil er das Nahrungsergänzungsmittel ganz normal am Ladentisch eingekauft habe. Die Spieler-Vereinigung der MLB entschied allerdings ebenso wie das später von Romero eingeschaltete Schiedsgericht gegen den Akteur.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen