Auswechslung von Siegtorschütze Donis war Vorsichtsmaßnahme

Lesedauer: 1 Min
Siegtorschütze Donis
Stuttgarts Benjamin Pavard (r) und Mario Gomez (l) jubeln mit dem Torschützen zum 1:0, Anastasios Donis. (Foto: Marijan Murat / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Auswechslung von Torschütze Anastasios Donis beim 1:0 (1:0) des VfB Stuttgart gegen den FC Augsburg war eine Vorsichtsmaßnahme.

„Wir haben entschieden, nichts zu riskieren“, sagte der Grieche, nachdem er in der zweiten Hälfte nicht wieder aufgelaufen war. Der Offensivspieler war nach neunwöchiger Verletzungspause und einem Muskelbündelriss im Oberschenkel von VfB-Trainer Markus Weinzierl gleich in die Startelf beordert worden.

In der 39. Minute erzielte Donis den einzigen Treffer der Partie und schoss den VfB damit zum ersten Heimsieg unter Weinzierl.

Kader VfB Stuttgart

Spielplan und Ergebnisse VfB Stuttgart

Vereinsdaten VfB Stuttgart

Tabelle Fußball-Bundesliga

Kader FC Augsburg

Spielplan FC Augsburg

Spielerstatistiken FC Augsburg

Alle News FC Augsburg

Statistik auf bundesliga.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen