Aus für Petzschner in Zagreb - Zverev weiter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Hamburger Mischa Zverev hat beim ATP-Turnier in Zagreb die zweite Runde erreicht. Der Tennisprofi gewann überraschend gegen den an Nummer sechs gesetzten Italiener Andreas Seppi 7:6 (7:4), 3:6, 6:2.

Nun trifft Zverev auf den Rumänen Victor Hanescu oder den Kroaten Lovro Zovko. Dagegen scheiterte Philipp Petzschner bereits in der ersten Runde. Der 24 Jahre alte Bayreuther unterlag bei dem mit 450 000 Euro dotierten Hartplatzturnier dem an Nummer drei gesetzten Kroaten Ivo Karlovic 3:6, 4:6. In der Vorwoche war Petzschner, der bei den Australien Open ebenfalls bereits seine Auftaktpartie verloren hatte, beim ATP-Challenger-Turnier Heilbronn Open in der zweiten Runde ausgeschieden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen