Au revoir, Franck - Ribérys „Traum“ soll mit Rekord enden

Lesedauer: 7 Min
Franck Ribéry
Fühlt sich in München sehr wohl: Franck Ribéry. (Foto: DPA)
Deutsche Presse-Agentur
Christian Kunz

Die Zukunft lässt Franck Ribéry weiter offen. Der Fanliebling will sich erst einmal mit Meisterschale und Pokal von seinem Herzensclub FC Bayern verabschieden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen