Atlético-Stürmer Diego Costa fällt aus

Lesedauer: 2 Min
Diego Costa
Hat sich einen Bandscheibenvorfall zugezogen: Diego Costa von Atlético Madrid. (Foto: Marius Becker/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der Stürmer Diego Costa von Atlético Madrid fällt verletzungsbedingt voraussichtlich mehrere Monate aus. Bei dem 31-jährigen gebürtigen Brasilianer sei ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert worden, teilte der spanische Fußball-Erstligist mit.

Die endgültige Behandlungsmethode werde in den kommenden Tagen mit Spezialisten abgestimmt. Die Zeitung „Marca“ berichtete, eventuell sei ein chirurgischer Eingriff nötig. Dann müsste Costa, der einen spanischen Pass hat und in der spanischen Nationalelf spielt, mindestens drei Monate pausieren, so das Blatt.

Röntgenaufnahmen hätten die Verletzung zum Vorschein gebracht, nachdem der Angreifer in den vergangenen Tagen über Rückenschmerzen geplagt habe, hieß es. Er habe bereits nicht mehr am Training teilnehmen können. Der Club von Coach Diego Simeone liegt in der Liga derzeit auf dem dritten Tabellenplatz. In der Champions League hatte Atlético vergangene Woche 1:2 gegen Bayer Leverkusen verloren, hat aber dennoch gute Chancen auf das Achtelfinale.

Mitteilung Atlético Madrid

Bericht Marca

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen