Atalanta rückt nach Sieg über Bologna auf Platz zwei

Lesedauer: 2 Min
Atalanta Bergamo - FC Bologna
Torschütze Luis Muriel von Atalanta Bergamo jubelt, nachdem er das Tor zum 1:0 gegen Bologna erzielt hat. (Foto: Giuseppe Zanardelli/Lapresse / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der deutsche Fußballprofi Robin Gosens ist mit Atalanta Bergamo auf den zweiten Platz der italienischen Serie A vorgerückt.

Die Lombarden siegten zum Auftakt des 35. Spieltages mit 1:0 (0:0) gegen den FC Bologna und verkürzten den Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin auf sechs Zähler. Juve kann am 23. Juli bei Udinese Calcio den nächsten Schritt in Richtung Titelverteidigung machen.

Luis Muriel erzielte in der 62. Minute den Siegtreffer für das in dieser Saison so überzeugend aufspielende Team von Atalanta. Gosens spielte komplett durch. Die Mannschaft von Trainer Gian Piero Gasperini hat die Champions-League-Teilnahme für die nächste Saison bereits sicher und ist auch noch in dieser Saison beim Final-8-Turnier der Königsklasse in Lissabon vertreten. Dort wartet der französische Serienmeister Paris Saint-Germain als Viertelfinal-Gegner.

© dpa-infocom, dpa:200721-99-877237/2

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade