Arthur Melo geht für 72 Millionen von Barça zu Juventus

Lesedauer: 2 Min
Arthur Melo
Wechselt vom FC Barcelona zu Juventus Turin: Arthur Melo. (Foto: Manu Fernandez / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Arthur Melo vom FC Barcelona wechselt nach dem Ende der verlängerten aktuellen Saison zu Juventus Turin.

Die Ablösesumme betrage 72 Millionen Euro plus erfolgsabhängiger Boni von bis zu zehn Millionen, teilte der spanische Meister mit. Der 23-Jährige habe in Turin bereits die medizinische Untersuchung bestanden, hieß es. Spanischen Medienberichten zufolge wird der 30 Jahre alte Miralem Pjanic im Gegenzug von Turin nach Barcelona kommen.

Nach seinem Wechsel von Gremio Porto Alegre zum katalanischen Club im Sommer 2018 bestritt Arthur bisher 72 Pflichtspiele für Barça. Er schoss vier Treffer und gewann an der Seite von Superstar Lionel Messi und dem deutschen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen in der vergangenen Saison die Primera División und den spanischen Supercup. Die Fans konnte der defensive Mittelfeldmann allerdings nicht überzeugen.

© dpa-infocom, dpa:200629-99-609351/2

Mitteilung des FC Barcelona

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade