Arsenal-Trainer über Xhaka: „Denke, dass er bleiben wird“

Lesedauer: 2 Min
Granit Xhaka
Hatte beim FC Arsenal um die Freigabe für einen Wechsel gebeten: Granit Xhaka. (Foto: Paul Terry / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Arsenal-Trainer Mikel Arteta rechnet mit einem Verbleib von Granit Xhaka beim Londoner Club und geht damit nicht von einem Wechsel zu Hertha BSC aus.

„Ich denke, dass er bleiben wird“, sagte der Coach der Gunners nach dem 2:0-Sieg gegen Manchester United. Xhaka habe ihm dies versichert. „Er ist ein großartiger Fußballspieler. Für die Art, wie wir spielen wollen, gibt es nicht viele, die seine Qualität am Ball haben, seine Pässe. Deshalb bin ich froh, dass ich ihn habe.“ Xhaka erhielt von Arteta zudem ein Sonderlob für die Leistungen in der Partie gegen United.

Zuletzt hatte der Schweizer Nationalspieler nach Angaben seines Beraters den Londoner Club um die Freigabe für einen Wechsel zu den Berlinern gebeten. „Wir sind uns mit Hertha einig“, zitierten die „Bild“ und die Schweizer Boulevardzeitung „Blick“ den Manager. „Granit möchte gerne wieder nach Deutschland wechseln“, sagte José Noguera dem „Blick“. Arsenal sei über alle Schritte informiert. Arteta hatte bereits zuletzt betont, er hoffe nicht, dass der 27 Jahre alte Xhaka den Club verlassen werde.

Kader Hertha

Spielplan Hertha

Trainer Hertha

Arsenal-Tweet

Arteta-Aussagen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen