Angelique Kerber beim neuen Turnier in Berlin dabei

Lesedauer: 1 Min
Angelique Kerber
Angelique Kerber wird beim Berliner Rasen-Turnier aufschlagen. (Foto: Ben Curtis/AP/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Angelique Kerber wird im kommenden Jahr beim neuen Tennis-Turnier in Berlin an den Start gehen. Die deutsche Nummer eins gab ihre Zusage für die Rasen-Veranstaltung in der Hauptstadt vom 15. bis 21. Juni 2020.

„Ich kann es kaum erwarten, nach Berlin zurückzukehren und im legendären Steffi-Graf-Stadion aufzuschlagen“, wurde Kerber am Freitag in einer Mitteilung des Veranstalters zitiert.

Nach dem Turnier in Berlin ist Kerber dann in der Woche darauf in Bad Homburg dabei, wo 2020 ebenfalls eine neue WTA-Veranstaltung stattfindet. Danach geht es für Kerber nach Wimbledon, wo vom 29. Juni bis 12. Juli das dritte Grand-Slam-Turnier der Saison ansteht. 2018 konnte Kerber in Wimbledon gewinnen.

Turnier-Homepage

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen