Al-Jawhar nicht mehr Trainer von Saudi-Arabien

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nasser al-Jawhar ist von seinem Posten als Saudi- Arabiens Fußball-Nationaltrainer zurückgetreten.

Er reagierte damit auf die enttäuschenden Ergebnisse in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika, in der die Saudis nach vier Spielen mit lediglich vier Punkten auf Platz vier stehen. Das Team hatte 0:1 in Nordkorea verloren. Nach Mitteilung des saudi- arabischen Verbandes soll der bisherige Coach Al-Jawhar als Technischer Direktor weiterhin für den Verband tätig sein und in den kommenden Tagen ein neuer Trainer verpflichtet werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen