Ajax-Stürmer Haller knackt Haalands Tor-Rekord

Sebastien Haller
Traf gegen Besiktas Istanbul doppelt: Ajax-Stürmer Sebastien Haller. (Foto: - / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Sebastien Haller hat einen Rekord in der Champions League aufgestellt. Der Stürmer von Ajax Amsterdam traf beim 2:1 (0:1)-Sieg seiner Mannschaft bei Besiktas Istanbul doppelt und hat nun neun Tore auf dem Konto.

Damit hat er in seiner ersten Königsklassen-Saison einmal häufiger getroffen als Borussia Dortmunds Erling Haaland in der Saison 2019/20, als der Norweger noch für RB Salzburg gespielt hatte.

Dabei kam Haller, der zwischen 2017 und 2019 für den Bundesligisten Eintracht Frankfurt spielte, in Istanbul nur von der Bank. „Wenn man zum ersten Mal in der Champions League spielt, dann erwartet man mit Sicherheit keine neun Tore von sich. Ich lebe meinen Traum, denn das ist ein sehr spezieller Wettbewerb. Das gilt aber nicht nur für mich, sondern auch für Ajax“, sagte Haller, der mit dem niederländischen Meister bereits vorzeitig im Achtelfinale steht und nicht mehr von der Spitze der Gruppe C zu verdrängen ist.

© dpa-infocom, dpa:211125-99-135401/2

Tabelle

Profil Sebastien Haller

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie