4:0 bei Crystal Palace: Hertha mit gelungener Generalprobe

Lesedauer: 1 Min
Crystal Palace - Hertha BSC
Crystal Palace Andros Townsend (M) im Zweikampf mit Herthas Maximilian Mittelstadt (l) und Niklas Stark (r). (Foto: Isabel Infantes/PA Wire / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den letzten Härtetest vor dem Saisonstart erfolgreich abgeschlossen.

Im letzten Testspiel vor dem Pokalauftakt beim Regionalligisten VfB Eichstätt am 11. August besiegte das Team von Hertha-Trainer Ante Covic den Premier League-Vertreter Crystal Palace mit 4:0 (1:0). Marvin Plattenhardt (44.), Vedad Ibisevic (52.), Maximilian Mittelstädt (76.) und Davie Selke per Foulelfmeter (82.) erzielten im Londoner Sellhurst Park die Treffer für den Bundesligisten.

Hertha-Rekordeinkauf Dodi Lukebakio fehlte noch im Kader. Auch der weiter angeschlagene Verteidiger Dedryck Boyata war nicht dabei, Nürnberg-Neuzugang Eduard Löwen saß auf der Bank. Somit bot Trainer Ante Covic keinen Neuzugang in der Startaufstellung auf.

Kader von Hertha BSC

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen