Überlegene deutsche Hockey-Damen verpassen Sieg in Belgien

Lesedauer: 1 Min
Xavier Reckinger
Die von Xavier Reckinger trainierten Hockey-Damen spielten nur 0:0 gegen Belgien. (Foto: Andreas Gebert / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Deutschlands Hockey-Damen haben in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Belgien einen Sieg verpasst. Trotz deutlicher Überlegenheit musste sich die Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger in Antwerpen mit einem 0:0 gegen EM-Gastgeber Belgien begnügen.

„Wir waren klar im Vorteil, haben viel ausprobiert, waren aber nach dem harten Training der vergangenen Tage auch ziemlich platt“, sagte Spielführerin Janne-Müller Wieland aus Hamburg. Am Montag (12.00 Uhr) stehen sich beide Teams an gleicher Stelle erneut gegenüber. In Antwerpen findet vom 14. bis 25. August auch das EM-Turnier statt.

hockey.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen