schwäbische
Hertha-Torwart Schwolow
„Meine Hauptaufgabe ist jetzt Hertha. Ich will mich hier etablieren. Aber ich gebe die Hoffnung auf die Nationalmannschaft nicht auf und würde jederzeit ans Telefon gehen, wenn der Bundestrainer anruft“ sagt Alexander Schwolow. (Foto: Soeren Stache / DPA)