schwäbische
Maximilian Günther
Sieht seine Zukunft in der elektrobetriebenen Formel E: Maximilian Günther. (Foto: DPA)