StartseiteSportFragezeichen nach Sieg: NFL-Profi „hatte keine Ahnung“

American Football

Fragezeichen nach Sieg: NFL-Profi „hatte keine Ahnung“

Las Vegas / Lesedauer: 1 min

Mecole Hardman sorgt mit seinem Touchdown für die Kansas City Chiefs im Super Bowl für die Entscheidung. Doch das ist ihm zunächst gar nicht bewusst.
Veröffentlicht:12.02.2024, 07:30

Artikel teilen:

Mecole Hardman brauchte einen Moment. Der 25-Jährige wurde mit seinem Touchdown zum großen Helden der Kansas City Chiefs im Super Bowl - und wusste gar nicht, wie ihm geschah. Er habe einen Blackout gehabt, berichtete der 25-Jährige nach dem gewonnenen Finale der National Football League. „Ich habe vergessen, dass wir das Spiel gewonnen haben.“

In der Verlängerung fing Hardman den entscheidenden Pass von Superstar-Quarterback Patrick Mahomes zum 25:22 gegen die San Francisco 49ers. Mit diesen Punkten endete die Partie sofort. Mahomes stürmte jubelnd auf seinen Teamkollegen zu - und überraschte diesen. „Er hat mich angesehen. Er hatte keine Ahnung“, berichtete Mahomes schmunzelnd. „Ich sagte: Junge, wir haben gerade den Super Bowl gewonnen. Er hatte keine Ahnung. Er hat nicht mal gefeiert zu Beginn.“

Spätestens mit der Vince Lombardi Trophy für den NFL-Titelgewinn in der Hand war sich Hardman dann aber die Größe des Moments bewusst. „Jetzt ist es Zeit, zu feiern“, sagte der Wide Receiver.