Corona und das Sushi-Buffet für Ravensburger Ratten

Producer Magazin

Welche Auswirkungen hat Corona auf die Region und warum fördert die Biotonne die Nagerpopulation

Was für eine Woche! Wie eine Vielzahl an Berufszweigen herrscht auch in der Ravensburger Lokalredaktion der Ausnahmezustand. Tagtäglich gibt es neue Entwicklungen zum Coronavirus, über die die meisten Redakteure aus dem Homeoffice schreiben. Das bedeutet aber nicht, dass es keine Knallerkiste gibt. Allerdings muss die Sendung erstmals wegen den aktuellen Entwicklungen zu Corona unterbrochen werden. Nur so viel: Es hat etwas mit dem Weingartener Krankenhaus 14 Nothelfer zu tun. Intensiv sprechen Lukas Bruns, Fabian Bingenheimer und Oli Linsenmaier über die Auswirkungen von Corona auf die Region rund um Ravensburg: Vom öffentlichen Nahverkehr über Wochenmarkt und Kirchengemeinderatswahlen bis hin zu geschlossenen Schulen und Kindergarten. Doch gab es außer Corona auch noch andere Geschichten in der vergangenen Woche über die es sich zu sprechen lohnt: Tractor Pulling, Gehaltskontrollen bei Sozialwohnungen und ein windiger oberschwäbischer Geschäftsmann. Außerdem erklärt Redakteur Oli Linsenmaier, warum die Einführung der Biotonne einen negativen Effekt auf die Rattenpopulation in Ravensburg hat. Und wenn es schon um Tiere geht: Die obligatorische Storchengeschichte darf natürlich auch nicht fehlen.