Das Rutenfest-Spezial

Redakteur
Lukas Bruns
Producer Magazin

Was kaum jemand vom Rutenfest wusste gibt es nun in "Olis Knallerkiste"

Egal ob Rutenfest-Fan oder Rutenfest-Verweigerer: Das darf man einfach nicht verpassen! Denn das Rutenfest-Spezial von "Olis Knallerkiste" gibt nicht nur viele spannende Einblicke in die große Welt des Rutenfestes. Es werden auch offene Fragen beantwortet, Gerüchte kommentiert, Geheimnisse gelüftet. Oder hätten Sie gewusst, warum "Die Sendung mit der Maus" das Rutenfest maßgeblich geprägt hat. Oder stimmt es, dass der Schützenkönig des Adlerschießens Zuwendungen in fünfstelliger Höhe bekommt? Und was hat es eigentlich mit dem Rutenkuss auf sich? All das und noch vieles mehr beantwortet Dieter Graf, Chef der Rutenfestkommission. Außerdem dürfen die besten Tipps und Tricks nicht fehlen, wie man am besten durch das Fest kommt und auch als Zugezogener in den elitären Zirkel aufgenommen wird. Und natürlich redet sich Lukas Bruns um Kopf und Kragen, wenn er das Rutenfest erklären muss. Doch schlussendlich gewährt Dieter Graf dem "Neigschmeckten" sogar eine riesengroße Ehre.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

 Liegt die Inzidenz auch an diesem Mittwoch kreisweit unter 150 ist ab Freitag im Einzelhandel wieder Click & Meet, also Einkauf

Lockerungen: Was ab Freitag im Kreis Biberach alles erlaubt sein könnte

Die nächsten Öffnungsschritte im Landkreis Biberach rücken näher. Sollte das Landratsamt auch am Mittwoch eine Inzidenz von unter 150 feststellen, so gelten ab Freitag Lockerungen. Während der Handel darauf sehnlichst wartet, wollen die Schulen den dann erlaubten Wechselunterricht einen Tag vor Beginn der Pfingstferien nicht mehr umsetzen. Es gibt allerdings eine Ausnahme.

Am 14. Mai hat der Landkreis Biberach mit 144,6 die Inzidenz von 150 unterschritten.

Die indische Doppelmutante ist im Kreis Ravensburg bei zwei Menschen nachgewiesen worden.

Indische Corona-Mutante im Kreis Ravensburg nachgewiesen

Wenn das so weitergeht, könnten an Pfingsten tatsächlich Lockerungen in Kraft treten: Die Sieben-Tagesinzidenz im Landkreis Ravensburg liegt nach Angaben des Landesgesundheitsamtes (LGA)mit 96,3 den zweiten Tag in Folge unter 100.

Hält der Trend fünf aufeinander folgende Tage an, wird die nächtliche Ausgangssperre aufgehoben, und die Gastronomie darf für vollständig Geimpfte, Genesene und negativ Getestete öffnen. Der offizielle Wert des Robert-Koch-Instituts liegt bei 97,7 (Vortageswert des LGA).