Lindau-Podcast

Lindau-Podcast

Der Lindau-Podcast. Die Redaktion der Lindauer Zeitung spricht darin über Alles, was Lindau bewegt - immer freitags für Euch im Überblick. Für Fragen und Themenvorschläge melden Sie sich bitte bei redaktion@lindauer-zeitung.de

Neueste Folgen

Lindau-Podcast

Wie Angehörige von Tätern und Opfern mit Tötungsdelikten umgehen

Ein Mann tötet seine Frau in einem Lindauer Hostel. Im Revisionsprozess vor dem Kemptener Landgericht steht er dafür zum zweiten Mal vor Gericht. Das Urteil fällt vergleichsweise milde aus. Doch als Nebenklägerin tritt die Mutter der Getöteten auf und macht ihrem Schwiegersohn schwere Vorwürfe. Er selbst wirkt, als würde er am liebsten verschwinden wollen. Szenenwechsel: Eine über 80-Jährige Frau steht vor Gericht, weil sie ihren Mann mit einem Hammer verletzt und dann angezündet hat.

Lindau-Podcast

Über das Ende der Gartenschau und einen ganz besonderen Mann

In dieser Folge sprechen Yvonne Roither und Julia Baumann über das, was in dieser Woche zu Ende geht: Die Gartenschau und die Tagung von Religions for Peace. Die Gartenschau hatte Höhen und Tiefen - vor allem am Ende aber verhältnismäßig gute Zahlen, wenn man bedenkt, dass es anfangs noch Corona-Beschränkungen und dann viele Regentage gab. Yvonne Roither hat mit den beiden Geschäftsführern Claudia Knoll und Meinrad Gfall über ihre Gartenschau gesprochen.

Lindau-Podcast

Über Wachküsser, einen Corona-Ausbruch und Grischas große Herausforderung

Der Lindau-Podcast ist zurück - mit jeder Menge spannender Themen. Yvonne Roither, Julia Baumann und Grischa beißner sprechen über Ehrenamtliche, die sich von Stadträten und Verwaltung nicht genug gehört fühlen, über einen großen Corona-Ausbruch, der den Landkreis in Atem gehalten hat - und über Grischa, der beim Dreiländer-Marathon seinen ersten Zehn-Kilometer-Lauf bewältigen muss.