Kinder bei Entwicklung begleiten  Image 1

Waldorfkindergarten & Kinderstube in Ravensburg: Kinder bei Entwicklung begleiten 

Marina Herkommer, Waldorf-Kinderstube

Marina Herkommer: Ich bin staatlich anerkannte Waldorferzieherin im Waldorfkindergarten Ravensburg und arbeite in der Krippengruppe. Seit 01.09.2021 darf eine staatlich anerkannte Erzieherin nach Verordnung des Kultusministeriums die Berufsbezeichnung Bachelor Professional im Sozialwesen führen. Meinen Alltag als Waldorferzieherin empfinde ich als sehr abwechslungsreich, denn ich muss stets flexibel auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Kinder eingehen. Mir macht es sehr viel Freude, Kinder auf ihren Entwicklungsschritten zu begleiten und mit ihnen die Welt zu erkunden. Es ist eine Bereicherung, die Kinder ein Stück weit auf ihrem Lebensweg zu begleiten und sie in ihren Stärken zu fördern. Meine Rolle als Waldorferzieherin ist es, dem Kind eine Umgebung zu schaffen, die all seinen Bedürfnissen entspricht, um es dadurch in seiner Entwicklung zu fördern. Dazu gehört die bewusste Gestaltung der Gruppenräume, die Auswahl der geeigneten Spielmaterialien sowie die Vorbildfunktion der Erzieher-Innen und die bewusste Gestaltung eines rhythmischen Tagesablaufs. Ich arbeite sehr gerne mit Kindern zusammen. Jeder Tag ist wie ein Abenteuer und wenn man sieht, dass die Arbeit Früchte trägt und man das Lachen, das Glänzen der Augen der Kinder sieht, geht man zufrieden nach Hause und kommt jeden Tag aufs Neue gerne zur Arbeit.
   

Kinder bei Entwicklung begleiten  Image 2