Auch im Gewerbegebiet Mancherloch ist viel los Image 1

Auch im Gewerbegebiet Mancherloch ist viel los

Rudi Kleinknecht (li) organisiert den Versorgungsmarkt am Montag von 8 bis 18 Uhr vor der Riedlinger Stadthalle gemeinsam mit Egon Köhn und ist selbst mit seinem Haushaltswarenstand vor Ort. FOTO: MARION BUCK

Es wurde wieder ein Versorgungsmarkt am Montag, 11. Oktober, durch die Händler Rudolf Kleinknecht und Egon Köhn von 8 bis 18 Uhr auf dem Stadthallenvorplatz organisiert.

RIEDLINGEN - Rund 50 Händler präsentieren dort ihre Waren. Zusammengestellt haben die beiden Organisatoren wieder eine breite Angebotspalette. Die Händler kommen aus einem Umkreis von 70 bis 100 Kilometern. Die Größe des Stadthallenplatzes sorgt für ausreichend Abstand zwischen den Ständen.

Die Besucher werden gebeten, sich an die Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Die Marktkaufleute laden herzlich ein, das Marktgefühl und ein Stück Normalität (unter den gegebenen Schutzmaßnahmen) zu genießen. Es wird eine Vielzahl an Waren angeboten, wie Haushaltswaren, Süßwaren der besonderen Art, italienische Mode, Strickwaren, Imbisse, Reinigungsartikel, Gewürze und Kräuter feinster Art. Dazu gibt es Socken und Strumpfwaren, Hüte und Mützen, Unterwäsche/Nachtwäsche, BH‘s, Wolle, Flaggen, Staubsaugerartikel, Herrenhemden, Babybekleidung, Spielwaren, Kinderbekleidung und vieles mehr.

Viele Geschäfte im Gewerbegebiet Mancherloch freuen sich auf den Besuch zahlreicher Kunden am Sonntag. Das Gartenland Schlegel liefert zur Verschönerung des Gartens Zier- und Obstgehölze, Bäume und Stauden sowie Gartendekoration. In der großzügigen Ausstellung kann man sich inspirieren und beraten lassen.

Das Feuerwerk zum Abschluss fällt auch dieses Jahr leider wieder aus. FOTO: THOMAS WARNACK
Das Feuerwerk zum Abschluss fällt auch dieses Jahr leider wieder aus. FOTO: THOMAS WARNACK

Das Baumarkt- und Gartencenter Selg bereitet ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie. Handwerklich Begeisterte finden hier alles für ihr neues Projekt. Und für das besondere Flair im Zuhause findet man eine große Auswahl an Grünpflanzen und Wohnaccessoires.

Bei der Firma Haller Energiefreiheit kann man sich über die Themen Infrarotheizung, Photovoltaik und Stromspeicher informieren.

Bei Radsport Günzel sollte man vorbeischauen, denn Herbstzeit ist Fahrradservicezeit. Der Discounter PicksRaus gewährt nur am Einkaufssonntag zehn Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment.

In der Neuen Unlinger Straße lohnt es sich bei der BayWa im Forst- und Gartentechnik Shop einen Blick reinzuwerfen. Die BayWa-Mitarbeiter beraten gerne zu den aktuellen Gartengeräten von Stihl und Sabo.

Im Römerweg in Riedlingen ist eine große Geflügel- und Vogelschau des gleichnamigen Vereins zu sehen. Rund 1000 Tiere werden präsentiert von der Timmler-Taube bis zum Kröpfer, vom Zwerghuhn bis zum Australorbs. Auch Wassergeflügel und Fasane kann man bestaunen, wie der Ehrenvorsitzende des Vereins, Josef Brüstle, betont.