Tettnanger Osteraktion Image 1

Mitglieder des Tettnang erleben e.V.: Tettnanger Osteraktion

Gemeinsam geht’s besser!

Ziehen alle an einem Strang: Die Teilnehmer Jürgen Niedermeier (Reisewelt Montfort), Manfred Schülling (Schülling Bürobedarf), Wolfgang Mohn (Schuh + Sport Mohn), Sven Empen (empen optik), Klaus Dannecker (Schwäbische Zeitung), Martin Huchler (huchler 1848), Drago Petran (CHOCOVA), Ann Bauer (Tettnang erleben e.V.) vlnr FOTOS: tt-bilder

TETTNANG – Der Frühling hält Einzug in Tettnang und Ostern naht mit großen Schritten. Auch in diesem Jahr möchten sich die Mitglieder von Tettnang erleben e. V. bei ihren Kunden bedanken und haben gemeinsam das traditionelle Ostergewinnspiel vorbereitet.

Von Donnerstag, den 7. April bis Samstag, den 9. April erhalten Kunden in den teilnehmenden Betrieben ein Los und können als Sofortgewinn einen frühlingshaften Osterstrauß oder als Trostpreis ein buntes Osterei gewinnen.

Bär Trend Haus

Die Blumensträuße werden mit viel Liebe tagesfrisch in der Zauberwerkstatt am Bärenplatz gebunden. „Es ist schön, dass die Osteraktion in diesem Jahr wieder stattfinden kann und auch so viele Geschäfte mitmachen“, so Manfred Schülling von Bürobedarf Schülling beim gemeinsamen Fototermin. „Gemeinsam geht’s halt auch einfach besser“ fügt Drago Petran vom CHOCOVA hinzu.

„Leider haben wir für den Fototermin nicht alle Mitglieder aufs Foto bekommen, die an der Osteraktion teilnehmen. Aber für die Zukunft ist es uns wichtig, die jeweiligen Akteure stärker in den Fokus zu rücken“ verrät Ann Bauer, seit 1. Februar neue Citymanagerin „Herzlichen Dank auch an Uschi Arnold und ihr Kranzer-Team, die gemeinsam mit dem Bauhof in diesem Jahr wieder die Brunnen am Bärenplatz und in der Grabenstraße so wunderbar schmücken. Das wertet auch unsere Osteraktion und das Stadtbild enorm auf“ fügt sie hinzu. „Für dieses Frühjahr haben wir auch noch weitere Highlights im Kalender, beispielsweise unseren ersten verkaufsoffenen Sonntag im April oder die Oldtimerausfahrt ADAC Württemberg Historic, die im Mai in Tettnang einen Stopp einlegen wird.

Die teilnehmenden Betriebe sind in diesem Jahr in der Montfortstraße: Bürobedarf Schülling, Frisör Fink und piccolina. In der Karlstraße: empen optik, CHOCOVA, Schuhhaus Jung, Goldbrunnen, Schuh+Sport Mohn, Reisewelt Montfort, huchler 1848, Favors!, huchler 1848 die männerschmiede und Hotel Ritter. Am Bärenplatz: City-Frisör. In der Storchenstraße: Intersport Locher. In der Lindauer Straße: Schwäbische Zeitung. In der Kirchstraße