Vom Handwerksbetrieb zum überregionalen Unternehmensverbund Image 1

Vom Handwerksbetrieb zum überregionalen Unternehmensverbund

Konzmann GmbH

Die Konzmann GmbH ist in der obersten Etage des neuen Gebäudes zu finden. FOTOS: PR

Maier Möbelspedition

Da sich im Laufe der letzten Jahre das Team in Friedrichshafen stetig vergrößert hat, wurde der Platz im Hauptquartier langsam knapp. Seit dem 5. Februar ist die Zentrale des TGA-Anbieters nun in neuen großzügigen Räumlichkeiten in der Nähe des Messegeländes zu finden.

24 Standorte und 720 Mitarbeiter – das sind die Eckdaten der Konzmann-Gruppe, die sich im Laufe der letzten 18 Jahre von einem regionalen Handwerksbetrieb zu einem überregionalen Unternehmensverbund entwickelt hat und vom Engineering bis zur Montage die komplette Bandbreite an technischen Gebäudedienstleistungen anbieten kann.


24 Standorte - 720 Mitarbeiter


Am Unternehmenssitz in Friedrichshafen sind neben der Geschäftsleitung die Bereiche Zentral-Buchhaltung und -Einkauf, Controlling, Personalwesen und Kommunikation untergebracht. Derzeit arbeiten hier 21 Personen.

Großer Sitzungsraum und kleine Dachterrasse

Nicht nur wegen der vergrößerten Fläche und den modernen Arbeitsplätzen hat sich der Umzug in die Spatenstraße 14 gelohnt, denn im großen Meetingraum - mit Platz für bis zu 70 Personen - können in Nach-Corona-Zeiten Fortbildungen, Schulungen und Zusammenkünfte jeglicher Art stattfinden.

Daneben gibt es helle Büros, zwei Küchen und eine kleine Terrasse für sommerliche Mittagspausen und gesellige Feierabend-Treffen. „Ein Ort, an dem man gut arbeiten und sich wohlfühlen kann“ ist der einhellige Tenor aus dem Team.