Die Hebamme gibt Tipps per Chat Image 1

Die Hebamme gibt Tipps per Chat

Werdende und junge Eltern können fachkompetente digitale Angebote nutzen

Fachkompetente digitale Angebote bieten jungen Eltern Unterstützung bei vielen Fragen. Foto: djd/mhplus Krankenkasse/Monkey Business - stock.adobe.com

Rund um Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit gibt es für werdende und junge Eltern viele neue Herausforderungen und jede Menge Fragen. Spätestens nach der Geburt beginnt eine aufregende Zeit: Jede Bewegung, jeder Laut des neuen Erdenbürgers wird genau beobachtet und gedeutet. Oftmals ist es nicht leicht, vor Ort eine betreuende Hebamme zu finden. Die Corona-Pandemie bedeutet eine zusätzliche Hürde auf dem Weg zu einer umfassenden Versorgung. Denn viele Präsenzangebote mit Austauschmöglichkeiten oder einer Beratung wie Geburtsvorbereitungskurse oder Rückbildungskurse sind nicht oder nur begrenzt verfügbar. Auf Unterstützung müssen junge Familien aber auch jetzt nicht verzichten: Im Internet gibt es fachkompetente digitale Angebote als Alternative und Ergänzung.

Fachkundiger Rat durch erfahrene Hebammen

Das Start-up-Unternehmen „Kinderheldin“ beispielsweise hat eine elektronische, webbasierte Plattform entwickelt, die Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit beantwortet. Erfahrene Hebammen sind hier täglich von 7 bis 22 Uhr per Chat, Telefon oder Videocall erreichbar. Das Angebot wird von verschiedenen Krankenkassen unterstützt, etwa von der mhplus Krankenkasse. „Schwangere und Eltern von Babys benötigen vor allem im ersten Lebensjahr qualifizierte Unterstützung auch bei Unsicherheiten, Alltagsproblemen und Gesundheitsthemen“, erklärt Melanie Vogl, bei der Krankenkasse für die Kooperation verantwortlich. Das betreffe Antworten auf Fragen zu Schwangerschaft, Stillen, Säuglingskoliken, zur Beikost für Neugeborene oder zu deren Schlafverhalten. Der Zugang zur Plattform ist für die Versicherten einfach. Eltern registrieren sich mit ihrer Versicherungsnummer unter www.kinderheldin.de, wählen Telefonat oder Chat aus und tauschen sich direkt mit einer Hebamme aus. Bei einer ärztlich festgestellten Schwangerschaft sind zunächst bis zu 15 Beratungen über die Plattform kostenlos, dazu kommt eine gebührenfreie Beratung bis zum ersten Geburtstag des Kindes. Auch die Kosten für Videokurse zu Geburtsvorbereitung und Rückbildung werden zum Beispiel von der mhplus Krankenkasse übernommen.

Für ein entspanntes Kennenlernen von Eltern und Kind

Was die Hebammen zudem leisten: Einfach mal zuhören, wenn die Mutter mit der neuen Situation und der Hormonumstellung schwer zurechtkommt und Tipps für das Wochenbett braucht. So können alle Familienmitglieder das erste Kennenlernen genießen. Die examinierten Hebammen auf der neuen Plattform haben zusammen über 100 Jahre Berufserfahrung und bereits viele Tausend Familien und Babys begleitet. (djd)

Leutkirch


Geburten

11 Julius Schmid, Sohn von Monika Schmid, geb. Schmidberger und Werner Schmid, Leutkirch
16 Leo Reischmann, Sohn von Ulrike Theresia Reischmann, geb. Hodrus und Jochen Reischmann, Leutkirch
16 Ksenia Ziegler, Tochter von Elena Ziegler, geb. Suschko und Vadim Ziegler, Leutkirch 29 Lilly Mia Milde, Tochter von Silvia Milde, geb. Fesseler und Manuel Milde, Leutkirch

Sterbefälle
1 Gaetano Gabriele, Leutkirch
1 Salvatore Lucà, Leutkirch
1 Alfred Berger, Leutkirch
1 Mathilde Münz, geb. Gmünder, Leutkirch, Friesenhofen
2 Erich Wiedemann, Leutkirch, Wuchzenhofen
2 Heinrich Oberem, Leutkirch
3 Uwe Baumgärtner, Leutkirch, Mailand
4 Helga Weber, Leutkirch
6 Rosa Widler, Leutkirch
8 Frida Zodel, geb. Sigg, Leutkirch, Wolferazhofen
8 Sieglinde Jenke, Leutkirch
10 Edeltraud Schwellinger, Leutkirch
10 Hubert Schwenk, Leutkirch
16 Konrad Schöllhorn, Leutkirch, Merazhofen
21 Rita Ammann, Leutkirch, Hinznang
21 Georg Walz, Leutkirch
22 Sofie Heinz, geb. Kebach, Leutkirch, Urlau
24 Paula Noack, Leutkirch
25 Josef Milz, Leutkirch, Merazhofen
27 Peter Jungmann, Leutkirch

Nachtrag Juni 2021
16 Alex Leising, Leutkirch
25 Mathilde Natterer, geb. Kreutle, Leutkirch, Mailand
28 Hubert Mößle, Leutkirch
28 Xaver Herberg, Leutkirch, Hofs
28 Bernd Benda, Leutkirch
29 Ralf Wiedmann, Leutkirch
30 Franzsika Ebenhoch, geb. Merk, Leutkirch, Adrazhofen


Isny


Geburten

30 Leonard Selimi, Sohn von Donika Selimi, geb. Kryeziu und Suard Selimi, Isny Eheschließungen
3 Sarah Madeleine Singer und Carina Mayer, Isny
10 Nicole Mohrherr und Antonio Maier, Isny
16 Julia Sabine Wimmer und Stefan Butscher, Isny
17 Carina Harrer und Mathias Kimmerle, Isny
23 Sabine Prinzing und Raphael Ladner, Isny
23 Nadine Monika Ehinger und Edward Eugen Franiel, Isny
24 Nadja Madlen Hirsmüller und Betz Sergej, Isny

Sterbefälle
2 Elfriede Schurr, geb. Schick, Isny
17 Werner Schmitt, Isny
25 Erich Penker, Isny

Nachtrag Juni 2021
19 Berthold Merz, Isny
20 Jürgen Frick, Isny
23 Monika Diehm, Isny


Bad Wurzach


Geburten

14 Benjamin Schmidberger, Sohn von Anja Schmidberger, geb. Kietschky und Daniel Schmidberger, Bad Wurzach
20 Manuel Thomas Bux, Sohn von Nadine Bux und Philipp Löwe, Bad Wurzach

Sterbefälle
3 Reinhold Merk, Bad Wurzach, Unerschwarzach
15 Hermann Menig, Bad Wurzach, Arnach
20 Markus Rau, Bad Wurzach
28 Ottilie Bitz, geb. Kargus, Bad Wurzach, Seibranz

Nachtrag Juni 2021
25 Elisabeth Miller, geb. Sauter, Bad Wurzach, Eintürnen


Aichstetten


Geburten
7 Kiano Florian Stahl, Sohn von Sarah Stahl und Florian Martin, Aichstetten

Nachtrag Juni 2021
8 Leon Luca Wörz, Sohn von Corinna Maria Wörz, geb. Kehrmüller und Philipp Martin Wörz, Aichstetten

Sterbefälle
20 Otto Gutschi, Aichstetten

Teilen Sie Ihr Glück!

Liebe Eltern, wir suchen Babyfotos zur Veröffentlichung in unseren standesamtlichen Nachrichten.

Wenn Sie an einer Veröffentlichung interessiert sind, senden Sie uns einfach ein Foto von Ihrem Baby mit den wichtigsten Daten, verbunden mit dem Einverständnis zur Veröffentlichung, an die Schwäbische Zeitung Leutkirch. Mail: zeitung.leutkirch@schwaebische.de