App-Marsch! Image 1

App-Marsch!

Sigmaringen für Junge – die App macht’s. FOTO: STADTVERWALTUNG

Ab sofort erleben Gäste die Stadt Sigmaringen nicht nur per Stadtführung oder Audioguide, sondern auch per App. „Wir wollen auch jüngere Gäste für einen Rundgang durch die Stadt begeistern“, erklärt Dagmar Haug, Leiterin des Fachbereichs Tourismus und Stadtmarketing. „Auch in der aktuellen Situation, in der es Kontakte zu reduzieren gilt, kann ein Spaziergang auf eigene Faust durch die historische Innenstadt von Sigmaringen eine schöne Abwechslung sein.“

Bereits zu Hause oder im öffentlichen W-Lan in der Innenstadt können die umfangreichen Informationen zur wechselvollen Geschichte, zu Gebäuden und Persönlichkeiten der Stadt auf das Smartphone heruntergeladen werden. Die kostenlose App „Stadtrundgang Sigmaringen“ für iOS und Android ist im App Store und im Google Play Store erhältlich. Die Texte sind in deutscher, englischer und französischer Sprache wählbar. Nach dem Herunterladen kann die App auch offline verwendet werden. Ein QR-Code mit direkter Verlinkung zur App findet sich auch auf der Eingangstüre der Tourist-Information. Jede der 19 Stationen wird mit einem ausführlichen Text beschrieben, der selbst gelesen oder über die Audiofunktion abgespielt werden kann. Eine kleine Bildergalerie ergänzt die Vorstellung.

„Natürlich sind auch alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, die Highlights und die Geschichte der Stadt mit der App zu entdecken. Sicherlich gibt es auch für sie noch einiges Neues zu erfahren“, schmunzelt Haug. PR