Dreitägiges Fest musste ausfallen Image 1

Machtolsheimer Sportverein: Dreitägiges Fest musste ausfallen

  


Bereits 2018 haben die Machtolsheimer Vereinskameraden mit den Planungen für das Jubiläum begonnen. Es sollte ein dreitägiges Fest mit großem Umzug durch Machtolsheim stattfinden. Mit viel Herzblut haben die Vereinsmitglieder die entsprechenden Pläne festgezurrt und Verträge abgeschlossen.
      

Dreitägiges Fest musste ausfallen Image 3

Dann kam Corona: Stillstand, Masken, Kontaktbeschränkungen, Lockdown, keine Vereinsaktivitäten mehr. Veranstaltungen waren nicht mehr möglich. Schweren Herzens mussten die Machtolsheimer Sportler ihr großes Festwochenende absagen. „Die Entscheidung zu diesem Schritt fiel uns nicht leicht, aber die Gesundheit unserer Gäste und Helfer ging vor. Daher haben wir uns auch dagegen entschieden, das Jubiläumsfest zu verschieben,“ blickt Carmen Fahrner zurück.

Im Jubiläumsjahr 2021 veranstaltete der Verein kleinere Aktionen, wie ein Kuchenverkauf mit Vereinsrallye durch das Dorf und später im Jahr konnte ein kleines Hoffest mit Essensverkauf, Kinderspielstraße, Einlagenspielen der Jugend und dem Pokalspiel der Fußballherren stattfinden.

Aber: „An unserem Vorhaben eine Festschrift zu veröffentlichen, hielten wir fest. Wir freuen uns nun sehr, dass die Festschrift fertig ist.“