Sparkassenfiliale Ebnat mit neuem Standort und modernen Räumlichkeiten Image 1

Sparkassenfiliale Ebnat mit neuem Standort und modernen Räumlichkeiten in der Hauptstraße

Das Sparkassenteam in Ebnat freut sich über die moderne und kundenfreundliche neue Filiale (v.l.): Nicole Bandel, Manuela Friedrich, Elke Neher, Anna-Maria Breitweg (sitzend), Daniela Graser und Andreas Rupp. FOTOS: HOLGER KREUTTNER

Die Sparkassenfiliale in Ebnat präsentiert sich am neuen Standort in der Hauptstraße 53 auf insgesamt 200 Quadratmetern in den umfangreich renovierten Räumlichkeiten des früheren Elektrofachgeschäfts Heiter. In der neuen Filiale werden künftig die beiden bisherigen Standorte Waldhausen und Ebnat zusammengefasst.

EBNAT - Der helle und freundliche Service- und Selbstbedienungsbereich ist vollständig barrierefrei und verfügt über eine attraktive Theke, die auch für Rollstuhlfahrer optimal geeignet ist. Der Selbstbedienungsbereich ist rund um die Uhr zugänglich und bietet einen modernen Geldautomaten sowie einen Kontoauszugsdrucker. In den drei neuen diskreten Beratungszimmern wird hochqualifizierte und individuelle Beratung in Verbindung mit modernsten digitalen Möglichkeiten erlebbar.


Roland Gentner

Heimatfiliale mit einladender Heimatecke

Ganz besonders ins Auge sticht die neu geschaffene Heimatecke. Hier sollen für die Bürgerschaft in angenehmer Atmosphäre Begegnungen, Gespräche und kleinere Veranstaltungen stattfinden. Ganz im Sinne des Heimatfilialgedankens der Kreissparkasse Ostalb, der Sparkassenfilialen zu Treffpunkten für die Menschen weiterentwickeln will. Vereine, Schulen und Kindergärten sowie örtliche Unternehmen und der Handel sind herzlich eingeladen sich aktiv einzubringen. Ausgestattet ist die Heimatecke mit einem großen 55“-Bildschirm für Veranstaltungen und Präsentationen sowie kostenlosem WLAN für Kunden.

Zentrale Lage mitten in Ebnat

Die zentrale Lage der Sparkassenfiliale in der Ortsmitte sorgt für eine gute Erreichbarkeit und Anbindung der Filiale an den Öffentlichen Personennahverkehr. In unmittelbarer Nähe zur neuen Sparkassenfiliale befinden sich u.a. Metzgereien, ein Lebensmittelgeschäft und Getränkemarkt sowie die örtliche Apotheke und eine Arztpraxis. Direkt am Gebäude sind außerdem PKW-Parkplätze und Abstellplätze für Fahrräder in ausreichender Zahl vorhanden.

Markus Frei, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb, betont: „Unser wichtigstes Ziel ist es, unseren Kundinnen und Kunden vor Ort einen umfassenden und modernen Service sowie kompetente und persönliche Beratung in allen Finanzdienstleistungen anzubieten. Dafür haben wir in unserer neu gestalteten Filiale jetzt optimale räumliche Voraussetzungen geschaffen. Darüber hinaus haben wir ganz bewusst einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Standortes Ebnat als wichtigem und zentralen Ort des vorderen Härtsfelds geleistet. Ein Großteil der Arbeiten an der Sparkassenfiliale wurden zudem von Unternehmen und Handwerkern aus dem Ostalbkreis ausgeführt.“


Landrat Dr. Joachim Bläse, Verwaltungsratsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb, ergänzt: „Diese namhafte Investition in attraktive Filialräumlichkeiten stärkt den ländlichen Raum und ist ein wichtiger Infrastrukturfaktor für Ebnat und die umliegenden Gemeinden. Die Sparkasse übernimmt damit bewusst Verantwortung und stellt die qualitativ hochwertige Versorgung mit Finanzdienstleistungen vor Ort in Ebnat sicher.“

Beratung von Mensch zu Mensch

Durch die Zusammenlegung der beiden bisherigen Standorte Waldhausen und Ebnat in der neuen Filiale bündeln wir gezielt unsere Kompetenzen und stärken die Präsenz für unsere Kunden durch umfangreichere Öffnungszeiten. Das Filialteam besteht in bewährter Form aus den bisherigen Filialleiterinnen und Kundenberaterinnen Manuela Friedrich und Elke Neher sowie Anna-Maria Breitweg im Kundenservice. Neu dabei ist Kundenberaterin Daniela Graser, die vor allem den jungen Sparkassenkundinnen und -kunden als kompetente Ansprechpartnerin mit Rat und Tat zu Seite stehen wird.

Bei Fragen rund um den Traum von den eigenen vier Wänden steht die Baufinanzierungsexpertin Nicole Bandel bei Bedarf auch jederzeit persönlich vor Ort zur Verfügung. Als Spezialistin rund um das Thema Bausparen ist Severine Bohn von der LBS Südwest zuständig und um Versicherungsangelegenheiten kümmert sich Jörg Simon von der SV Sparkassenversicherung. Alle gemeinsam freuen sich darauf, ihre Kundinnen und Kunden ab sofort in der neuesten Sparkassenfiliale begrüßen zu dürfen.

Auch Ortsvorsteher Manfred Traub ist sichtlich begeistert: „Die neue Sparkassenfiliale ist sehr gut gelungen und eingebunden in ein attraktives Dienstleistungsumfeld in der Ebnater Ortsmitte. Ich freue mich über das Engagement der Kreissparkasse hier vor Ort und wünsche dem Filialteam und allen Kundinnen und Kunden einen erfolgreichen Start, gute Geschäfte und natürlich alles Gute für die Zukunft.“