Power im Doppelpack Image 1

Power im Doppelpack

Am Produktionsstandort Mühlheim arbeiten zirka 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SKF Gruppe. FOTO: PM

SKF GmbH

Als weltweit führender Technologieanbieter steht SKF für zuverlässige Rotation – und das rund um den Globus. Auch du willst viel bewegen? Dann starte jetzt deine Zukunft bei SKF!

MÜHLHEIM – Power im Doppelpack: Wir bei SKF glauben an die starke Verknüpfung von Theorie und Praxis. Daher bieten wir sowohl die duale Ausbildung als auch das duale Studium an. Für welches unserer spannende Angebote du dich letztendlich entscheidest, hängt aber ganz von deinen persönlichen Interessen und Stärken ab. Und ob du dich für kaufmännische oder eher technische Themen begeisterst: In beiden Fällen kannst du deine Zukunft mit uns gestalten.

Wer seine Kunden mit hervorragenden Lösungen und Serviceleistungen begeistern will, der braucht hervorragend ausgebildete Mitarbeiter. Das bist du zwar noch nicht ganz - doch wir machen dich dazu. Dafür ist eine Ausbildung ja da! Wenn du neben einem guten Schulabschluss jede Menge Teamgeist mitbringst, verlässlich und ehrgeizig bist, passt du bestens zu uns.

SKF strebt an, unangefochtener Marktführer im Wälzlagergeschäft zu sein. Dazu bieten wir Lösungen an, die Reibung und CO2-Emissionen reduzieren und gleichzeitig Maschinenlaufzeit und -leistung erhöhen.

Zu unseren Produkten und Dienstleistungen rund um die rotierende Welle zählen Wälzlager, Dichtungen, Schmierung, künstliche Intelligenz und drahtlose Zustandsüberwachung. SKF ist in mehr als 130 Ländern vertreten und hat weltweit mehr als rund 17.000 Vertriebsstandorte.

Der Jahresumsatz 2020 betrug 74.852 Mio. SEK (ca. 7,4 Mrd. Euro), die Anzahl der Mitarbeiter 40.963. In Deutschland zählt SKF rund 6.000 Beschäftigte. Davon arbeiten zirka 140 an unserem Produktionsstandort in Mühlheim, einem von vielen Produktionsstandorten der SKF Gruppe. www.skf.de