Gefragte Fachkräfte mit Know-how: Image 1

Gefragte Fachkräfte mit Know-how:

Orthopädietechnikmechaniker/in und Orthopädieschuhmacher/in sowie Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Firmenzentrale und Logistikzentrum Friedrichshafen Fotos: PR

Abwechslungsreiche Berufe mit Zukunft sind gefragt. Dazu gehört auch der Beruf des Orthopädietechnikmechanikers (m/w/d) oder des Orthopädieschuhmachers (m/w/d). Bei der Sanitätshaus Trapp GmbH & Co. KG in Friedrichshafen werden beide Ausbildungsberufe angeboten.

Der Bewerber/die Bewerberin erlernen handwerkliches Geschick, Sicherheit im Umgang mit Hochpräzisionsmaschinen und einen einfühlsamen Umgang mit Kundinnen und Kunden. Während der dreijährigen Ausbildung unter hervorragenden Arbeitsbedingungen werden alle notwendigen Fähigkeiten im Betrieb und in der Berufsschule ausgiebig erlernt und geübt. Bei uns sind die Auszubildenden (m/w/d) in der glücklichen Lage, das gesamte Spektrum der Orthopädietechnik unter einem Dach erlernen zu können. Unsere Werkstatt verfügt über die modernsten Arbeitsgeräte und -maschinen. Der Kontakt mit unterschiedlichen Materialien, beispielsweise Holz, Karbon, Silikon oder Metall, zeigt wie vielschichtig diese Ausbildungsberufe sind.
     

Werkstattleiter Felix Kruse im Gespräch mit Firmenchef Daniel Trapp
Werkstattleiter Felix Kruse im Gespräch mit Firmenchef Daniel Trapp

Die Sanitätshaus Trapp GmbH & Co. KG hat in Friedrichshafen am Flughafen eine hochtechnische Werkstatt, eine ausgereifte Logistik sowie die Verwaltung in einem modernen Gebäude vereint. Außerdem ist dort noch ein großes Ladengeschäft mit einer Ausstellung hochwertiger Reha-Artikel angegliedert.

In unseren inzwischen 12 Filialen im Bodenseekreis und darüber hinaus, können unsere Kundinnen und Kunden ortsnah bedient werden. Hier wird noch ein weiterer Ausbildungsberuf gebraucht: Der Einzelhandelskaufmann (m/w/d). Auch hier werden die Auszubildenden (m/w/d) in drei Jahren im Betrieb und in der Berufsschule umfassend ausgebildet, in einer Filiale in der Nähe des Wohnortes.

Gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind auch in Zeiten zunehmender Digitalisierung unser wichtigstes Kapital. Unser Ziel ist, auch alle Auszubildenden (m/w/d) zu übernehmen, denn diese sind umfassend und vielschichtig ausgebildet und komplettieren unser großartiges Team in optimaler Weise. Durch ständige innerbetriebliche Weiterbildungen und Schulungen versuchen wir, unsere Fähigkeiten und unser Wissen immer auf aktuellem Stand zu halten und aufzubauen.

Dies kommt dann unseren Kundinnen und Kunden zugute. Deren Zufriedenheit ist für uns Ansporn und Stolz zugleich!

Bewerbungen nehmen wir jederzeit gerne online über bewerbung@sanitaetshaus-trapp.de an.

Besonderheiten:
- Zukunftssichere Arbeitsplätze
- modernes Arbeitsumfeld
- Aufstiegschancen
- starkes Team

Ansprechpartner:
Frau Petra Trapp
Tel. 07541 3987 0
bewerbung@sanitaetshaus-trapp.de

Standorte:
Friedrichshafen, Ravensburg, Weingarten, Wangen, Bad Saulgau, Radolfzell, Villingen-Schwenningen, Tuttlingen