Neue Azubis im Tettnanger Rathaus Image 1

Neue Azubis im Tettnanger Rathaus


Am Mittwoch, den 1. September war es wieder soweit. Drei neue Azubis haben ihre Ausbildung im Tettnanger Rathaus begonnen und wurden durch die stellvertretende Ausbildungsleiterin Regina Koch an den ersten beiden Tagen begleitet.

Selina Schlötzer und Malena Gössele starten ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Laura Sponar beginnt ihr 6-monatiges Einführungspraktikum für den Studiengang Bachelor of Arts – Public Management. Auch die Auszubildenden aus dem 2. Lehrjahr, Aylin Güvensoy und Lena Bühler sowie dem 3. Lehrjahr, Aylin Rundel und Evelin Reichle nahmen an den Einführungstagen teil.

Mit einem ersten Kennenlernen startete der erste Tag. Auf dem weiteren Programm standen unter anderem Basics wie Azubi-Knigge, der Aufbau der Stadtverwaltung und eine Führung durchs Rathaus. Am Nachmittag begaben sich die Azubis auf eine Schnitzeljagd durch die Stadt, um die verschiedenen städtischen Einrichtungen kennenzulernen. Am zweiten Tag hatten die Azubis bei einer kleinen Wanderung und einem Abstecher ins Maislabyrinth nochmals die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre näher kennen zu lernen und auszutauschen.

Die Stadt Tettnang wünscht ihren Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben sowie viel Erfolg für die Ausbildung.

Auch für 2022 bietet die Stadt Tettnang Ausbildungsplätze an. Nähere Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie unter www.tettnang.de/ausbildung.