Neue Trainingstherapie bei physeo Image 1

Neue Trainingstherapie bei physeo

Die lichtdurchfluteten Räumlichkeiten bieten eine angenehme Atmosphäre. FOTOS: KATJA FOUAD

Am kommenden Wochenende (18. und 19. September), lädt das Team von Physeo-Training im Biberacher Ärztehaus zu einem Tag der offenen Tür ein.

BIBERACH - Dort können Interessierte an einer kostenlosen Gesundheitsberatung im neueröffneten und hochmodernen Trainingsbereich der Physeo-Trainingstherapie teilnehmen. Ideal auch für all jene, die aufgrund von Homeoffice über Rücken- und Gelenkschmerzen leiden. Man erreicht seine Erfolge sogar schon mit nur 30 Minuten pro Trainingseinheit, ideal für Hobbysportler und Sportmuffel.

physeo training

Seit vielen Jahren ist Martin Grosch mit seiner Mannschaft erfolgreich in der Physiotherapie und der Osteopathie im Biberacher Ärztehaus tätig. Jetzt wurden weitere Räumlichkeiten angemietet, um das Spektrum für die Patient*innen und Kund*innen nochmals zu erweitern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun den Bereich der Trainingstherapie mit hochmodernen digitalen Trainingsgeräten in Biberach anbieten können“, sagt Physeo-Inhaber Martin Grosch. Der 47-Jährige setzt bei seinen Kund*innen auf Nachhaltigkeit und individuelle Beratung. „Als neben der Praxis Räume frei wurden, habe ich nicht gezögert, denn schon lange hatte ich die Idee, meinen Kund*innen eine solche Trainingstherapie anzubieten.

Auf mehr als 100 Quadratmetern stehen jetzt die modernsten Trainingsgeräte zur Verfügung, die insbesondere den Menschen mit Rücken- und Gelenkbeschwerden einen schnellen und langfristigen Erfolg versprechen. Die Geräte werden nach einem rund 45-minütigen Beratungsgespräch individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden eingestellt“, beschreibt Martin Grosch seine Philosophie.

Die Trainingsgeräte stellen sich - anders als im klassischen Fitnessstudio - automatisch auf die vorher mit dem Therapeuten festgelegten Parameter ein. So werden Sitzhöhe, Bewegungsradius, Trainingsgewicht etc. wie von alleine eingestellt. Das sorgt - in Kombination mit der Betreuung durch die Therapeuten - für maximale Motivation und Sicherheit.

Nach wie vor sei der Rücken das größte Problemfeld in seiner Praxis, aber auch Hüfte, Schulter und Knie seien immer häufiger großen Belastungen ausgesetzt. „Wir sind zu großen Teilen eine sitzende Bevölkerung, die sehr häufig mit digitalen Endgeräten arbeitet. Das wirkt sich in vielen Fällen auf den Körper und dessen Statik aus.“ Hier setzt die klassische Physiotherapie ein, das heißt die Patienten werden von ausgebildeten Physiotherapeuten behandelt, bleiben dabei aber selbst eher passiv.

Das wird jetzt durch die Trainingstherapie deutlich anders, die Menschen arbeiteten aktiv und individuell an ihrer Therapie mit. Daran arbeiten wir.“

Schon die ersten Erfahrungen – auch im Selbstversuch – hätten gezeigt, dass das Training wirkt. „Die Kunden kommen zu uns und sprechen schon nach kurzer Zeit von einem deutlichen Fortschritt.“

Zusätzlich bietet Martin Grosch nun auch einen eigenen Raum für den orthopädischen Rehasport an, dem ebenfalls ein ausführliches Informationsgespräch vorangeht. Auch eine Wassermassageliege gepaart mit Licht- und Luftelementen kann von den Kunden in den neuen Räumlichkeiten gebucht werden.

Diese können unabhängig von der Physeo-Praxis durch einen eigenen Eingang erreicht werden, der, ebenso wie die Geräte, mit einem Chip bedient wird, den jeder Kunde bekommt. So sind die umfangreichen Öffnungszeiten von 7 bis 20 Uhr am Montag bis Freitag sowie samstags von 7 bis 12 Uhr möglich.

Martin Grosch hat sich zudem entschieden, mit der Firma „Stärker gegen Krebs“ aus München zusammenzuarbeiten, um Onkologiepatienten bei der Suche nach der richtigen Hilfe zu unterstützen. „Ich halte das für wichtig, dass man weiß, wo man vor Ort als Patient hingehen kann. Man bekommt sozusagen einen Leitfaden an die Hand.“

Zur Eröffnung am 18. und 19. September kann man sich zwischen 10 und 17 Uhr an beiden Tagen die neuen Räumlichkeiten anschauen, die Geräte testen und mit dem Team ins Gespräch kommen.

Zusätzlich wird ein Jahres-Abo verlost und warten tolle Eröffnungsangebote auf die Besucher.

Infos

Die freien Plätze für die kostenlose Gesundheitsberatung bei den Sporttherapeuten sind begrenzt. Deshalb melden Sie sich bitte schnellstmöglich unter den Telefonnummern 07351 / 180145, oder 07351 / 1800140 bzw. unter www.physeo.de.

Das Team des Physeo freut sich auf Sie!