Josef Pfaff kündigt seinen Rückzug an Image 1

Landratsamt Biberach: Burgriedens Bürgermeister Josef Pfaff kündigt seinen Rückzug an

FOTO: KURT KIECHLE

BURGRIEDEN - Burgriedens Bürgermeister Josef Pfaff verabschiedet sich vorzeitig in den Ruhestand: Diese Nachricht hat der Schultes selbst im September verkündet. 

Pfaff hat beim Landratsamt Biberach seine Versetzung in den vorzeitigen Ruhestand zum 31. Mai 2022, zu seinem 62. Geburtstag, beantragt. Zur Begründung sagte er, dass ihn die Corona-Krise aus dem Tritt gebracht habe. Deshalb könne er sich nicht vorstellen, noch weitere Jahre (bis 2026) wie gewohnt fast jeden Abend und am Wochenende dienstlich unterwegs zu sein.