KBL Logistik TaWaSa nimmt neue SB-XXL-Waschanlage in Betrieb

Die SB-XXL-Waschanlage in Binzwangen ist beinahe einmalig in ganz Deutschland. FOTOS: PR

Die Firma KBL Logistik mit Tank- und Waschstation (TaWaSa) am Neufraer Weg im Gewerbegebiet Ried in Binzwangen hat um eine SBXXL-Waschanlage mit Laufsteg erweitert. In der neuen Waschhalle, die seit Anfang Oktober in Betrieb ist, können Wohnwagen, kleine Lkws bis 14 Tonnen, Kofferwagen, Imbisswagen und Verkaufswagen bis zu einer Höhe von 3,80 Metern gereinigt werden. Auf Wunsch können die Kunden gegen einen Aufpreis von zehn Euro Personal zur Waschhilfe hinzubuchen.

BINZWANGEN - Die neue SBXXL-Waschanlage der Firma KBL Logistik TaWaSa am Neufraer Weg in Binzwangen ist vier Meter hoch, drei Meter breit und elf Meter lang. Hinsichtlich ihrer Höhe und ihrer Größe sei die Waschanlage einmalig in der Region, sagt der Geschäftsinhaber, der in der Region als KB bekannt ist. Wohnwagen, kleine Lkws bis 14 Tonnen, Kofferwagen, Imbisswagen und Verkaufswagen können mit sämtlichen Aufbauten in die Waschhalle einfahren. Hochträger, Antennen oder Satellitenschüsseln vor der Fahrzeugwäsche abzumontieren, ist nicht notwendig. Sie können am Fahrzeug bleiben. In der XXL-Waschanlage ist Platz genug.

Eine Besonderheit ist auch der Laufsteg, von dem aus sich die Fahrzeugdächer bequem reinigen lassen. „Früher musste man eine Leiter aufstellen, um auf die Fahrzeugdächer zu gelangen“, sagt KB.

Für seine neue SB-XXL-Waschanlage hat er einen sechsstelligen Betrag investiert. SB steht für Selbstbedienung. Auf Knopfdruck führt die hochmoderne Waschanlage automatisch verschiedene Reinigungsschritte durch. Nach einer kurzen Hochdruckwäsche wird der Schmutz mit Powerschaum vom Fahrzeug gelöst und abgespült. Nach einer optionalen Bürstenwäsche wird nochmals gespült. Zum Schluss wird das Fahrzeug mit Top-Pflege fleckenfrei getrocknet.

Gezahlt werden kann an modernen Kassenautomaten entweder bar, mit EC-Karte oder mit DKV-Tankkarte. Tankkunden können mit Chip auf Rechnung zahlen.

Die SB-XXL-Waschanlage liegt in Binzwangen strategisch günstig. Schließlich ist sie direkt an der Verkehrsstrecke zwischen Ulm und Tuttlingen gelegen sowie an der Verkehrsachse zwischen Stuttgart und dem Bodensee über Reutlingen. Die SB-XXL-Waschanlage ist laut KB beinahe einmalig in ganz Deutschland. Es handle sich um eine eigens angefertigte Konstruktion, um einen Prototyp, betont KB. Er freut sich, dass die Anlage bei den Kunden so toll ankommt. „Die Resonanz ist durchweg positiv“, sagt er.

Die SB-XXL-Waschanlage steht Kunden tagsüber zu den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung. „In dieser Zeit ist immer Personal da, das bei Bedarf unterstützen oder erklären kann“, sagt er. Wer mag, kann im Vorfeld Waschtermine vereinbaren und so sicherstellen, dass die Anlage zum Wunschzeitpunkt frei ist. Vorbestellungen nimmt TaWaSa unter den Telefonnummern 0171/7592956 oder 07371/ 447579 entgegen.

Mehr über die SB-XXL Waschanlage sowie den übrigen Wasch- und Tankservice der Binzwanger Firma KBL Logistik TaWaSa finden Interessenten im Internet unter www.tawasa-waschanlage.de. Kristina Schmidl